Seite auswählen

Kleine Tierfabel.... nach einer Idee von Uli Beck

Der Igel Mark frägt den schlauen Fuchs Klaus: „Klaus, warum hast du so viel Geld, obwohl wir beide vom Tierrat jeden Monat das gleiche Beraterhonorar erhalten?“ Der Fuchs, Klaus: „Mark, ist ganz einfach, du verbrauchst 100% deines Honorars und ich nur 70%, die restlichen 30% investiere ich seit 20 Jahren in verschiedene Waldfabriken und aktuell erhalte ich jeden Monat soviel Dividende, wie Beraterhonorar. Somit habe ich jeden Monat doppelt soviel Geld wie du, aber ich habe vor 20 Jahren damit angefangen!“

GELD-ATELIER Coach für Finanzen besteht aktuell aus zwei Bereichen, ein dritter Bereich ist in Vorbereitung

  1. Reale Informationen
  2. Erfundene Familie Wild
  3. Fragen von Ihnen an Finanz Coaches für Ihren Vertrauensaufbau, denn gerade beim Thema GELD kennen viele Menschen nur Banken & Versicherungen als Anprechpartner und realisieren nicht immer das diese Institutionen auch Eigeninteressen verfolgen

Reale GELD-ATELIER Finanzcoaches aus Deutschland erstellen Informationen für Sie

Alle Informationen dieser Seite stammen nicht nur von ULI BECK, der sich seit 1983 mit der Börse und eigenständigen Finanzentscheidungen befasst, sondern auch von exzellenten Fachjournalisten und diversen Finanzfachleuten aus ganz Deutschland.

Sie finden also im Verlauf der Zeit immer fundiertere Informationen, damit Sie sich selbst im wichtigen Thema GELD schlau machen können, sofern Sie es nicht schon sind.

Ihre möglichen Fragen sind per eMail jederzeit willkommen.

 

 

Fragenbereich für Ihren Vertrauensaufbau in Vorbereitung

Die fiktiven GELD-ATELIER Niederlassungen in ganz Deutschland

Anfang der 70er Jahre gründete Klaus Wild, alias „Der Fuchs“, die fiktive Coaching-Gesellschaft GELD-ATELIER mit Hauptsitz im Taunus bei Frankfurt am Main. Klaus Wild war 1972 fünfzig Jahre alt, hatte gerade seine Vorstandsposition einer namhaften Finanzberatungsgesellschaft niedergelegt. Er war finanziell unabhängig und hatte im Verlauf der letzten zwanzig Jahre im Wirtschaftwunderland Deutschland die Erfahrung gemacht, daß seine tollen Ideen nur umgesetzt wurden, wenn er keine Empfehlungen aussprach, sondern mehr zuhörte und seinen Kunden/Mandanten ihre Wünsche entlockte.

Daraus hat er verschiedene Coaching-Techniken entwickelt, die er dann mit seiner eigenen Firma umgesetzt hat.

GELD-ATELIER wurde eine Erfolgsgeschichte mit einer signifikanten Expansion bis in die Neuzeit. Alle Wirren der letzten fast 50 Jahre hat die Gesellschaft überlebt. Sie wird inzwischen von den Töchtern von Klaus Wild geführt, die aktuell die Übergabe an ihre Kinder vorbereiten.

Die Wurzeln der Wilds gehen bis ins frühe Mittelalter zurück und unter den Vorfahren waren schon einflußreiche Kaufleute und Banker.

Somit gibt es genug Geschichten,  die lange vor der Tulpenhausse im 17. Jahrhundert beginnen. Verschiedene Handlungsstränge führen in Kurzgeschichten durch die Geldgeschichte unserer Gesellschaft.

Familie KLAUS WILD ist eine Idee von ULI BECK

Erste Bücher sind in konzeptioneller Vorbereitung….

GELD-ATELIER ist ein Projekt & ein Geschäftsbereich von ULI BECK

Die Seiten werden kontinuierlich ausgebaut. Über Ihr mögliches feedback freuen wir uns, denn hinter GELD-ATELIER stehen verschiedene sehr Finanz erfahrene Menschen aus ganz Deutschland die sich immer wieder als Auftrags bezogenes Team zusammenfinden.